Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung nach unseren Richtlinien, einverstanden. Weiterführende Informationen

Datenschutzerklärung für Nutzer

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie anderer nationaler Gesetze und Verordnungen zum Datenschutz ist die:

SAURER AG
Bleikenstrasse 11
9630 Wattwil
Schweiz
info@saurer.com

Der Datenschutzbeauftragte für Deutschland ist:

Ingo Wolff
tacticx GmbH
Walbecker Straße 53
47608 Geldern
Deutschland
privacy@saurer.com

Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir ausschließlich die männlichen Bezeichnungen.

 

Danke, dass Sie unsere Website besuchen und sich für unsere Firma und Produkte interessieren. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihnen wichtig, und wir nehmen Ihre Bedürfnisse ernst. Wir respektieren die Privatsphäre aller Besucher auf unserer Website. Deshalb möchten wir Ihnen in den folgenden Abschnitten mitteilen, welche Daten wir unter Umständen bei Ihrem Besuch auf unserer Website sammeln, und wie wir diese Daten verwenden. Durch die Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sammeln, verwenden und übertragen.

Schutz personenbezogener Daten

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, die sich eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zuordnen lassen. Die Nutzung unserer Internetseiten ist normalerweise ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Dienstleistungen auf unseren Seiten können abweichende Regelungen gelten, die wir in diesen Fällen separat erklären. Zu den personenbezogenen Daten zählen unter anderem Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns beispielsweise im Zuge einer Kontaktanfrage übermitteln, verarbeiten wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetzes beziehungsweise der  europäischen Datenschutz-Grundverordnung  (DSGVOund des Bundesdatenschutzgesetzes.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von unseren Internetseiten übermittelt und auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon gespeichert werden. Solche Cookies sind notwendig, damit eine Website funktioniert oder besser funktioniert. Wir empfehlen Ihnen daher, die Cookies für unsere Seiten zuzulassen. Wenn Sie keine Cookies wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er die Installation blockiert. Sie können die Website in diesem Fall trotzdem nutzen. Es kann aber sein, dass manche Abschnitte nicht richtig funktionieren. Wir setzen unter anderem Cookies ein, die wir für Google Analytics brauchen. Darüber hinaus verwenden wir auf unseren Seiten die folgenden funktionsrelevanten Cookies:

  • • Ein Cookie für die Sprachauswahl. Dieses Cookie ist nur während Ihres Besuchs auf unserer Seite aktiv.
  • • Ein Cookie, mit dem wir Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung und zur Cookie-Nutzung festhalten. Diese Datengruppe wird etwas länger gespeichert und anschließend automatisch gelöscht – es sei denn, in Ihren Browser-Einstellungen ist eine andere Art der Verarbeitung vorgesehen.

Kontaktmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen auf unseren Seiten die Möglichkeit, sich per E-Mail und/oder Kontaktformular an uns zu wenden. In diesem Fall speichern wir die übermittelten Informationen, um Ihre Kontaktanfrage zu verarbeiten. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter. Es erfolgt auch kein Abgleich der gesammelten Informationen mit Daten, die wir möglicherweise in anderen Abschnitten unserer Seiten sammeln. Die Übermittlung der Daten und Angaben erfolgt freiwillig. Die Informationen dienen dazu, bestehende oder zukünftige Kundenbeziehungen zu pflegen, vertragliche Fragen zu regeln und bei An- und Nachfragen Kontakt mit Ihnen aufzunehmen – insbesondere, um Ihnen angeforderte Informationen zu liefern. Sie erklären sich hiermit freiwillig und ausdrücklich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verarbeiten.

SSL-Verschlüsselung

Wir verwenden modernste Verschlüsselungstechniken (wie SSL) über HTTPS, um Ihre Daten während der Übertragung zu schützen. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass es bei der Datenübertragung im Internet sicherheitstechnische Schwachstellen gibt – beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail. Es ist daher nicht möglich, alle Daten vollständig vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

Einsatz von Google Analytics

Für diese Internetseiten (nachfolgend als Webseiten oder Websites bezeichnet) verwenden wir Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Web-Analysedienst, bereitgestellt durch Google Inc. (nachfolgend als Google bezeichnet). Google Analytics nutzt so genannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und der Analyse des Nutzerverhaltens auf der Website dienen. Die durch die Cookies erstellten Daten zu Ihrer Nutzung der Website werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf unseren Websites die IP-Anonymisierung aktiviert. Ihre IP-Adresse wird daher zuvor durch Google gekürzt, wenn Sie innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten ansässig sind, in denen die Vereinbarungen des Europäischen Wirtschaftsraums gelten. Nur in Ausnahmefällen wird die komplette IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google nutzt diese Daten im Auftrag des Website-Betreibers, um Ihre Nutzung der Website zu analysieren, Berichte zu Website-Aktivitäten zusammenzustellen und dem Betreiber andere Dienste bereitzustellen, die mit Website-Aktivitäten und der Internetnutzung zusammenhängen. Die bei der Nutzung von Google Analytics durch Google Analytics bereitgestellte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten verknüpft. Die Datenverarbeitung zielt darauf ab, die Website-Nutzung zu bewerten und Berichte über Aktivitäten auf der Website zu erstellen. Je nach Website- und Internetnutzung werden andere damit verbundene Dienstleistungen bereitgestellt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Website-Betreibers. Über eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software können Sie verhindern, dass Cookies gespeichert werden. Beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht alle Funktionen dieser Website im vollen Umfang nutzen können. Darüber hinaus können Sie verhindern, dass Google die durch das Cookie erstellten Daten sammelt, die mit Ihrer Website-Nutzung zusammenhängen (einschließlich Ihrer IP-Adresse). Darüber hinaus können Sie verhindern, dass Google diese Daten verarbeitet. Laden Sie dafür über den folgenden Link das Plug-in für den Browser herunter und installieren Sie es:  Add-on für den Browser zum Deaktivieren von Google Analytics. Zusätzlich oder alternativ zum Add-on für den Browser können Sie auf unseren Seiten über  diesen Link das Tracking durch Google Analytics unterbinden. Wenn Sie den Link anklicken, installieren wir ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät. Dadurch bleibt diese Website in Verbindung mit Ihrem aktiven Browser in Zukunft für Google Analytics unsichtbar, solange das Cookie im Browser installiert ist. Die Datenverarbeitung dient dazu, die Nutzung unserer Websites zu bewerten und Berichte zu Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Je nach Website- und Internetnutzung werden andere damit verknüpfte Dienstleistungen bereitgestellt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Website-Betreibers.

Eingebettete YouTube-Videos

Wir haben in einigen unserer Internetseiten YouTube-Videos eingebettet. Die Kontrolle der zugehörigen Plug-ins unterliegt YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plug-in besuchen, werden Sie automatisch mit den YouTube-Servern verbunden. Über das Plug-in erfährt YouTube, welche Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie an Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, kann YouTube Ihr Browser-Verhalten direkt mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpfen. Das können Sie vermeiden, indem Sie sich vorher von Ihrem YouTube-Konto abmelden. Beim Abspielen von YouTube-Videos sammelt der Anbieter über Cookies Informationen zum Nutzerverhalten. Wenn Sie die Speicherung von Cookies für Google Ad blockiert haben, sollten beim Abspielen von YouTube-Videos keine derartigen Cookies auftauchen. Bitte beachten Sie, dass YouTube in anderen Cookies nicht personenbezogene Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Weitere Informationen zum Datenschutz auf YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters:  https://policies.google.com/privacy?hl=en

Einsatz von Facebook-Komponenten

Diese Internetseiten enthalten lediglich einen Link zum sozialen Netzwerk facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Darüber hinaus besteht keine weitere Verbindung zu Facebook. Wir verwenden auch keine anderweitigen Facebook-Komponenten (Plug-ins).

Veröffentlichung von Stellenausschreibungen/Bewerbungen/Bewerbungen über unsere Website

Wenn Sie sich bei uns bewerben, sammeln und verarbeiten wir Ihre Bewerbungsdaten elektronisch. Wir verarbeiten bei der Bewerbung auf eine offene Stelle ausschließlich die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Personen weiter, die am Bewerbungsprozess beteiligt sind. Alle Verantwortlichen sind dazu verpflichtet, Ihre Informationen geheim zu halten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter – es sei denn, Sie haben der Datenübertragung zugestimmt oder wir sind gesetzlich und/oder durch behördliche oder gerichtliche Anordnung zum Datentransfer verpflichtet. Wenn wir infolge Ihrer Bewerbung einen Arbeitsvertrag mit Ihnen abschließen, speichern wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten in Ihrer Personalakte im Rahmen des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses. Dabei berücksichtigen wir die einschlägigen Rechtsvorschriften. Wir löschen Ihre Daten innerhalb von 6 Monaten, wenn Ihre Bewerbung nicht erfolgreich ist – es sei denn, gesetzliche Bestimmungen verlangen eine längere Speicherung (beispielsweise im Rahmen des Identitätsnachweises gemäß General Equal Treatment Act) oder Sie haben einer längeren Speicherdauer in unserer Datenbank potenzieller Kandidaten zugestimmt.

Auskunft/Korrektur/Löschung

Haben Sie Fragen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, verarbeiten oder nutzen? Oder wollen Sie personenbezogene Daten korrigieren, sperren oder löschen lassen? Dann nehmen Sie bitte über die E-Mail-Adresse privacy@saurer.com Kontakt zu uns auf. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie laut EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und deutschem Bundesdatenschutzgesetz dazu berechtigt sind, fehlerhafte Daten korrigieren und personenbezogene Daten löschen zu lassen, solange dies nicht den gesetzlichen Vorgaben zur Datenspeicherung widerspricht.

Änderung des Kommunikationskanals/Widerruf

Möchten Sie den Kommunikationskanal ändern, über den wir mit Ihnen kommunizieren (etwa für den Erhalt von Newslettern)? Oder möchten Sie Ihre Zustimmung widerrufen? Dann nehmen Sie bitte über privacy@saurer.com Kontakt zu uns auf.



Letztes Update: 25.05.2018